Unsere Freizeit - für Ihre Sicherheit ...

3 Feuerwehren - 3 Gemeinden eine gemeinsames Ziel

Brand im Sägewerk, so lautet das Übungsszenario, daß der 1.Kdt Hans Kerschbaum für die 3 Feuerwehren aus Rehberg, Karlsbach und Winkelbrunn ausgearbeitet hat.

Übungsannahme ist ein Brand, der während des Betriebs ausgebrochen ist. Schnell greift das Feuer um sich und die beiden Angestellten schaffen es nicht sich noch rechtzeitig aus dem Gebäude zu retten.

Die Ortsfeuerwehr Winkelbrunn beginnt sofort mit dem Innenangriff und begibt sich im Untergeschoss auf die Suche nach einer vermissten Person. Die Nachrückende Wehr aus Rehberg kümmert sich um die Wasserversorgung und speist Winkelbrunn und Karlsbach aus dem Wasserbehälter und dem Oberflurhydranten. Karlsbach kann sofort unter Atemschutz die Personenrettung im OG beginnen. Nach kurzer Zeit wird im stark verrauchten Gebäude die zweite Person gefunden. Mit vereinten Kräften schaffen es die Wehren, den Brand unter Kontrolle zu bekommen und können so nach getanter Arbeit das Übungsende verkünden.

Gemeinschaftsuebung Promau 2018

Die Übungsteilnehmer mit dem Brandleider (ganz links)

Gemeinschaftsuebung Promau 2018 2

Ein gemeinsame Brotzeit nach Übungsende beim Feuerwehrhaus darf nicht fehlen.

Sonntag, 13. Oktober 2019

Designed by LernVid.com